Wie blühende Hartriegelbäume aus Samen wachsen

Blühende Hartriegelbäume können leicht aus Samen gezogen werden, 99,9999% der Keimlinge sind jedoch Cornus Florida, der weiß blühende Hartriegel. Es spielt keine Rolle, ob Sie die Samen von einem weißen Hartriegel oder einem rosa Hartriegel sammeln, die Sämlinge sind wahrscheinlich weiß.

Der einzige vorhersehbare Weg, einen rosa Hartriegel, einen roten Hartriegel oder einen der schönen Hartriegel mit bunten Blättern zu züchten, besteht darin, die gewünschte Sorte auf einen weißen Hartriegelsämling aufzupflanzen oder zu pfropfen.

Hartriegelbäume produzieren Samen direkt nachdem die Blütenblätter von den Blüten gefallen sind. Es ist ein langsamer Prozess, der den ganzen Sommer dauert. Im Spätsommer fangen die Samen an rot zu werden, was bedeutet, dass sie gerade reif sind. Pflücken Sie sie nicht zu früh, sonst ist der Embryo nicht voll entwickelt und sie sind nicht lebensfähig. Wenn die Samen vollständig entwickelt sind, werden sie vom Baum fallen, und zu diesem Zeitpunkt können Sie anfangen, sie zu pflücken.

Reife Samen können leicht entfernt werden. Wenn sie nicht sofort auftauchen, wenn Sie sie greifen, sind sie noch nicht ganz fertig. Geben Sie ihnen noch ein oder zwei Wochen. Lassen Sie sie nicht zu Boden fallen, die Streifenhörnchen, Vögel und andere Lebewesen lieben sie und essen sie normalerweise so schnell, wie sie fallen.

Nach der Ernte etwa eine Woche ruhen lassen, bis das Fruchtfleisch weicher wird. Zu diesem Zeitpunkt in einem Eimer Wasser einweichen, um das Fruchtfleisch weiter zu erweichen. Noch im Wassereimer die Samen zwischen den Fingern zusammendrücken, um die Samen vom Fruchtfleisch zu trennen. Sobald sie getrennt sind, geben Sie langsam Wasser in den Eimer, bis es überläuft, und lassen Sie das Wasser langsam über den Eimerrand fließen.

Die lebensfähigen Samen sollten auf den Boden des Eimers sinken, während das Fruchtfleisch nach oben schwimmen sollte. Lassen Sie das Fruchtfleisch aus dem Eimer schwimmen, bis Sie nur noch saubere Samen auf dem Boden des Eimers liegen haben. Lassen Sie das Wasser abtropfen und verteilen Sie die Samen zum Trocknen auf einem Tisch. Nach dem Trocknen können die Samen an einem kühlen, trockenen Ort gelagert werden. Sie werden einige Zeit so bleiben.

Da Hartriegelsamen eine sehr harte äußere Beschichtung aufweisen, müssen sie vor dem Keimen vorbehandelt oder geschichtet werden. Dieser Prozess erweicht die äußere Beschichtung, sodass Wasser und Sauerstoff eindringen können, wodurch der Keimungsprozess eingeleitet wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Hartriegelsamen zu schichten, von der Behandlung mit Säure bis zur Lagerung im Kühlschrank. Ich werde ein paar Techniken vorstellen, die meiner Meinung nach am besten für jemanden mit wenig Erfahrung geeignet sind.

Eine Technik erfordert, dass Sie entscheiden, an welchem ​​Tag im nächsten Frühjahr Sie die Samen pflanzen möchten, und dann 210 Tage rückwärts auf Ihrem Kalender zählen, um den Schichtungsprozess zu starten. Hier im Norden ist der 15. Mai ein gutes Pflanzdatum, denn bis dahin sollten wir vor Frost geschützt sein. Du willst nicht, dass Mutter Natur sie einsetzt, bevor sie überhaupt eine Chance haben.

Identifizierung von Gartenbedarf von guter Qualität

Herzliche Glückwünsche! Endlich haben Sie sich für einen schönen Garten für Ihr größtes Haus entschieden. Die große Frage ist nun, wie Sie Gartenbedarf auswählen können, der für Ihren Garten zum Nennpreis, aber mit guter Qualität nützlich ist. Für einen Gartenliebhaber wie Sie ist es wichtig, den richtigen Gartenbedarf zu ermitteln.

Wissen Sie, dass Gartenarbeit eine Kunst ist, die zarte Sorgfalt und große Leidenschaft für den Anbau von Pflanzen erfordert? Aber der Teil der Kunst weiß, wie man Gartenbedarf auswählt. Genau wie bei der Haustierpflege klopft man ihnen auf den Kopf, geht mit ihnen spazieren und redet mit ihnen. Ihre Anlage erfordert auch die gleiche Pflege von Ihnen. Sie sollten genau wissen, wie Sie Gartenbedarf auswählen – die Gartengeräte.

Während Sie Ihre Pflanzen pflegen, können Sie visuell sehen, wie sie wachsen. Es kann sowohl erfüllend als auch befriedigend sein und auch lehren, wie man Gartenbedarf auswählt, ist ein Schritt in Richtung dieses Ziels. Sie sollten auch wissen, dass verschiedene Arten von Garten unterschiedliche Arten von Gartenbedarf erfordern.

Im Allgemeinen sind die meisten Gartenartikel in Paketen erhältlich, die sich auf einen bestimmten Gartentyp beziehen. Daher hängt der wichtigste Tipp für die Auswahl Ihrer Gartengeräte in erster Linie von der Art des Gartens ab, den Sie besitzen oder den Sie sich vorstellen. In manchen Gärten ist ein spezielles Bewässerungssystem und keine Sprinkleranlage erforderlich, und in manchen Gärten ist möglicherweise eine Schaufel anstelle eines Grabenbaggers erforderlich. Es ist auch ratsam, dass Sie nicht mehr Geld für die Gartengeräte ausgeben.

Für den Fall, dass Sie einen schönen Garten anlegen möchten, können Sie sich an den nahe gelegenen Gartenbedarfsladen wenden und ihn bitten, Ihren Bedarf auf Lager zu halten. In einigen Fällen können Gartenbedarfsartikel auch von Ihnen selbst angefertigt werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, wie Sie die gewünschten Gartengeräte auswählen, um Ihr Budget zu schonen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie unbedingt berücksichtigen sollten, ist die Kenntnis der Läden für Gartenbedarf, in denen Sie Ihre Gartenart unterbringen können. Es gibt mehrere verschiedene Läden für Gartenbedarf, die auf Dachgärten, Innengärten und alle anderen Arten von Gärten spezialisiert sind. Sogar Sie können die Läden für Gartenbedarf leicht identifizieren, die alternative Gartenbedarfsartikel wie ergonomische Gartengeräte, Methoden zur Schädlingsbekämpfung und organische Düngemittel anbieten.

>Wenn Sie keine Zeit finden, Mörser- und Steingeschäfte in Einkaufszentren zu besuchen, um die benötigten Gartenartikel zu kaufen, können Sie online nach Ihren bevorzugten Gartenartikeln suchen und diese kaufen. Online-Einkäufe helfen den Gärtnern sehr, indem sie die Preise für einzelne Gartenartikel vergleichen, um bessere Werkzeuge zu erhalten. Darüber hinaus hilft das Online-Shopping dabei, Ihre Gartenartikel zu bestellen, ohne Ihr Zuhause zu verlassen, und die neuesten Trends bei Gartenartikeln kennenzulernen.

Es wird darauf hingewiesen, dass einige Online-Shops Rabatte für Ihre Lieferung von Gartenbedarf in ihren Geschäften anbieten. Besuchen Sie also die Online-Gartenbedarfsartikel, um ein Produkt zum Nennpreis mit angesehener Qualität zu erhalten.

Gartengeräte – Ein Überblick

Ich denke, Sie wissen sehr gut über die Regeln und Vorschriften Bescheid, damit Ihre Pflanzen in Ihrem Garten gesund wachsen. Für ein nachhaltiges Wachstum Ihrer Gartenpflanzen benötigen Sie eine gute Bodenqualität, Sonnenlicht und ausreichend Wasser.

Obwohl diese Gegenstände von Natur aus begabt sind, sollten Sie moderne Gartengeräte benötigen, um Ihren Garten in einem guten Zustand zu erhalten. Gartengeräte leisten einen wichtigen Beitrag zur Pflege Ihrer Pflanzen sowie zu den guten Wachstumsbedingungen und positiven Auswirkungen auf die Gesundheit Ihrer Pflanzen.

Defekte Gartengeräte können Verletzungen an Ihren Pflanzen verursachen oder Ihre Pflanzen zerschneiden oder Ihre Pflanzen vollständig vom Boden entfernen. Um das Auftreten eines solchen Zwischenfalls zu verhindern, ist es ein Muss, nach den besten Gartengeräten zu suchen, die Ihren Pflanzen eine zärtliche Pflege bieten.

Wenn Sie ein Werkzeug als beste Gartengeräte bezeichnet haben, bezieht es sich auf ein Werkzeug, das arbeitssparende Methoden und Energieeffizienz ermöglicht.

Hier sehen Sie einige der besten Gartengeräte, die auf dem Markt erhältlich sind, um Ihre Pflanzen im Garten besser als je zuvor zu pflegen.

Rasenmäher Der Luxus-Schiebermäher, der von Gartenliebhabern als der beste eingestuft wurde, bietet eine große obere Abdeckung, die überhängende Blumen und Sträucher schützt. Ein weiteres spezielles Gartengerät namens American Lawn Mower Deluxe wurde ebenfalls als das beste anerkannt. Dies ist hilfreich, wenn Sie nur mit Ellenbogenfett arbeiten und auch keine Umweltverschmutzung verursachen. Dies ist jedoch für zu hohe Gräser nicht förderlich.

Gartenhäcksler Im Allgemeinen verfügen alle Gartenhäcksler über einen leistungsstarken Motor und ein leises Zerkleinerungssystem. Diese Art von Gartenwerkzeug wird verwendet, um Ihre Zerkleinerungsaktivität zu beschleunigen. Gartenhäcksler mit elektrischem Häcksler sind ein einfach zu montierendes Gartengerät, mit dem sich Bäume mit maximal 40 mm beschneiden lassen und gesunde Hecken bilden lassen.

Dieses Gartengerät gilt als eines der besten unter den Gartenhäckslern, da es mit einem Kolben für mehr Mobilität und eingebauten Rädern erhältlich ist.

Grubber Diese modernen Gartengeräte sind mit patentierten Zinken erhältlich, um das glatte Schneiden des harten verdichteten Bodens zu erleichtern. Grubber sind mit einem freien Randstreifen erhältlich. Es eignet sich perfekt zum Reinigen des Mooses, Belüften und zum Eindecken von Stroh. Dieses Gartengerät hilft umfassend bei der Vorbereitung von Gemüsebeeten, Blumenbeeten usw.

Laubfeger Diese Gartengeräte werden häufig für kleinere Rasenflächen verwendet. Es verfügt über eine stufenlose Höhenverstellung mit 200-Liter-Auffangbehälter.

Kantenschneider Dieses Gartengerät wurde auch von den Gartengeräteprüfern als wichtiges Gerät anerkannt. Dies hilft beim Trimmen der Hecken und auch beim Beschneiden von Pflanzen.

Spatengabel Dies ist ein wunderbares Gartengerät zum Belüften und Umpflanzen. Mit diesem Gartengerät können Gräser und Stauden gespalten werden. Darüber hinaus helfen diese Gartengeräte bei der Arbeit mit einer Mistgabel, dem Mulchen und dem Sortieren von Heu für kleine Gärten.

Mattock Mattock ist ein wichtiges Gartengerät, um die Lehmböden aufzubrechen und um feststehende Bäume mit den Wurzeln zu bearbeiten. Sie müssen in Ihrem Garten keine Spitzhacke und keine Hacke und Griffe haben, wenn Sie eine Kuhhacke dabei haben.

Bevor Sie das Gartencenter verlassen, sollten Sie sich diese Checkliste der Gartengeräte ansehen und feststellen, ob Sie alle Gartengeräte haben, die Sie benötigen, um Ihren Garten so zu gestalten, wie es im Frühling der Fall war.

Die richtigen Gartengeräte auswählen

Wenn Sie daran denken, Ihre Gartenarbeit ernst zu nehmen und sich jeden Tag auf den Weg zu machen, um die Attraktivität Ihres Gartens zu steigern, sollten Sie die richtigen Werkzeuge finden, die Ihnen dabei helfen. Sie könnten versucht sein, in den Laden zu gehen und nur die nächsten Dinge zu kaufen, die Sie sehen, aber Sie werden viel glücklicher sein, wenn Sie viel über die Stile und Arten von Werkzeugen nachdenken, die Sie kaufen. Es gibt Stile, die nur für die Gartenarbeit entwickelt wurden und die Sie besser kaufen sollten.

Die meisten Werkzeuge, die Sie benötigen, finden Sie in Ihrem örtlichen Gärtner- oder Baumarkt. In der Regel sind die Mitarbeiter einfach begeistert, wenn es darum geht, das ideale Werkzeug zu finden. Wenn Sie in ein Geschäft gehen, das sich auf Gartenarbeit spezialisiert hat, können Sie sich in der Regel zusätzlich zum Service beraten lassen. Mitarbeiter von Gärtnereien sind normalerweise ein unerschlossener Reichtum an Weisheit, und auf diese Weise habe ich fast alles gelernt, was ich heute über Gartenarbeit weiß.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das richtige Werkzeug zu finden, oder wenn Sie etwas Geld sparen möchten, können Sie online nach den benötigten Verbrauchsmaterialien suchen. Sie müssen die Versandkosten bezahlen und ein oder zwei zusätzliche Wochen warten.

Wenn Sie jedoch mehr als ein Werkzeug kaufen, lohnt sich die Gesamtersparnis. Sie sollten jedoch immer bei einem seriösen Verkäufer einkaufen und im Voraus nach Negativem suchen, das die Leute über ihre Kauferfahrung zu sagen hatten.

Was die grundlegenden Grabwerkzeuge angeht, haben Sie möglicherweise bereits alles, was Sie benötigen. Es gibt jedoch mehrere Typen, die Sie für verschiedene spezifische Aufgaben erhalten sollten. Eine runde Schaufel eignet sich zum Graben von Löchern für Pflanzen. Für die kompliziertere Arbeit ist ein Spaten notwendig.

Eine Gartengabel, die Sie vielleicht nicht so oft benutzen, aber ich habe eine in meinem Geräteschuppen und ich war mehrmals dankbar dafür. Mit diesen verschiedenen Arten von Grabwerkzeugen können Sie den Arbeitsaufwand minimieren. Wenn Sie beispielsweise versuchen, ein großes Loch mit einem kleinen Spaten zu graben, werden Sie ziemlich müde. Das Gleiche gilt, wenn Sie versuchen, mit einer großen ungeschickten Schaufel detaillierter zu arbeiten.

Ein Rechen ist eine absolute Notwendigkeit. Sie haben höchstwahrscheinlich bereits einen, aber ich vermute, es handelt sich um einen Rasenrechen und nicht um einen Gartenrechen. Es gibt definitiv einen Unterschied, und wenn Sie versuchen, einen Rasenrechen in einem Garten zu verwenden, werden Sie mit den Ergebnissen nicht zufrieden sein. Gleiches gilt, wenn Sie eine Sortierung oder einen Schwader eines Auftragnehmers kaufen.

Sie möchten einen Bugschwader suchen. Ich habe festgestellt, dass dies die besten für Gartenarbeiten sind. Sie bieten Ihnen maximale Kontrolle und Genauigkeit, damit Sie Ihre wertvollen Pflanzen nicht versehentlich zerreißen.

Was die Hacken angeht, glaube ich nicht, dass ein Gärtner weniger als 3 haben sollte. Es gibt so viele nützliche Sorten auf dem Markt, dass es mir schwer fällt, nur eine zu empfehlen, und deshalb sage ich Ihnen alle, die ich habe normalerweise verwenden. Die, die ich am häufigsten benutze, ist die Zwiebelhacke, die sehr leicht ist und sich ideal für kleinen Anbau und Jäten eignet.

Die Warren Hacke ist ein größeres Modell mit einem spitzen Ende. Wenn Sie ein Loch machen oder lästiges Unkraut ausgraben müssen, ist dies das Richtige für Sie. Es gibt mehrere andere Sorten, aber ich empfehle, mit den von mir erwähnten zu beginnen. Wenn Sie Fortschritte in der Gartenarbeit machen, werden Sie feststellen, dass Sie mehr Arten benötigen.

Die meisten Leute glauben, dass Gartenarbeit nur aus einem einfachen Spaten besteht. Aber es gibt viele, viele Werkzeuge mit vielen weiteren Variationen, die Sie für Ihre Gartenkarriere verwenden werden. Normalerweise können Sie mit nur wenigen verschiedenen Werkzeugen beginnen, aber Sie werden immer feststellen, dass Sie für spezielle Situationen mehr Sorten verwenden können.

Es geht nur darum zu erkennen, wann ein Werkzeug effizienter sein kann als ein anderes.

Pflanzsamen

Jedes zuverlässige Saatguthaus kann für gutes Saatgut abhängig gemacht werden; Trotzdem besteht ein großes Risiko für Saatgut. Ein Same mag allen Anschein nach in Ordnung sein und doch nicht die Vitalität oder Kraft in sich haben, um eine robuste Pflanze zu produzieren.

Wenn Sie Samen von Ihren eigenen Pflanzen speichern, können Sie sorgfältig wählen. Angenommen, Sie retten Samen von Asterpflanzen. Welche Blüten sollst du wählen? Nun müssen Sie nicht nur die Blüte betrachten, sondern die gesamte Pflanze. Warum? Denn eine schwache, streunende Pflanze kann eine feine Blüte hervorbringen. Wenn Sie sich diese eine Blüte ansehen, die so wunderschön ist, denken Sie an die unzähligen ebenso schönen Pflanzen, die Sie aus den Samen haben werden. Aber genauso wahrscheinlich wie nicht, werden die Samen Pflanzen wie die Mutterpflanze produzieren.

Bei der Samenauswahl ist also die gesamte Pflanze zu berücksichtigen. Ist es robust, stark, gut geformt und symmetrisch; Hat es eine gute Anzahl feiner Blüten? Dies sind Fragen, die bei der Auswahl der Samen zu stellen sind.

Wenn Sie die Gelegenheit haben sollten, einen Samengarten zu besuchen, werden Sie hier und da eine Blüte mit einer Schnur sehen. Dies sind Blüten, die für den Samen ausgewählt wurden. Wenn Sie die ganze Pflanze sorgfältig betrachten, können Sie die Punkte sehen, die der Gärtner bei seiner Auswahl beachtet hat.

Bei der Auswahl der Samen ist die Größe ein weiterer zu beachtender Punkt. Über die Pflanzen, aus denen diese besondere Samenkollektion stammt, wissen wir noch nichts. Also müssen wir uns ganz mit den Samen selbst beschäftigen. Es ist ziemlich offensichtlich, dass es eine Auswahl gibt; einige sind viel größer als die anderen; einige weit praller auch. Wählen Sie auf jeden Fall das größte und vollste Saatgut.

Der Grund ist folgender: Wenn Sie eine Bohne aufbrechen und dies ist auch sehr offensichtlich, in der Erdnuss sehen Sie, was eine kleine Pflanze zu sein scheint. So ist es. Unter den richtigen Entwicklungsbedingungen wächst dieser kleine Kerl zu der Bohnenpflanze heran, die Sie so gut kennen.

Diese kleine Pflanze muss für ihr frühes Wachstum von der Nahrung abhängen, die in den beiden Hälften des Bohnensamens gespeichert ist. Zu diesem Zweck wird das Lebensmittel gelagert. Bohnen sind nicht voll von Nahrung und Güte, die du und ich essen können, sondern die kleine Bohnenpflanze, von der sie sich ernähren kann.

Wenn wir also einen großen Samen wählen, haben wir eine größere Menge Futter für das Pflänzchen ausgewählt. Dieses kleine Pflänzchen ernährt sich von dieser gelagerten Nahrung, bis seine Wurzeln bereit sind, ihre Arbeit zu erledigen. Wenn also der Samen klein und dünn ist, die erste Nahrungszufuhr nicht ausreicht, besteht die Möglichkeit, dass die kleine Pflanze verloren geht.

Vielleicht möchten Sie den Namen dieser Speisekammer kennen. Es heißt Keimblatt, wenn es nur eine Portion gibt, Keimblatt, wenn es zwei gibt. So werden wir bei der Klassifizierung von Pflanzen unterstützt. Einige Pflanzen, die Zapfen wie die Kiefern tragen, haben mehrere Keimblätter. Aber die meisten Pflanzen haben entweder ein oder zwei Keimblätter.

Aus großen Samen kommen die stärksten Pflänzchen. Das ist der Grund, warum es besser und sicherer ist, den großen Samen zu wählen. Es ist der gleiche Fall wie bei schwachen Kindern.

Bei Saatgut, das wir kaufen, gibt es oft ein anderes Problem. Das Problem ist die Unreinheit. Samen werden manchmal mit anderen Samen gemischt, so dass es unmöglich ist, den Betrug zu erkennen. Ziemlich schlechtes Geschäft, nicht wahr? Die Samen können unrein sein. Fremdkörper mit großen Samen sind sehr leicht zu entdecken. Man kann den Samen nur einsammeln und ihn sauber machen. Mit sauber ist die Freiheit von Fremdkörpern gemeint. Aber wenn kleine Samen unrein sind, ist es sehr schwierig, so gut wie unmöglich, sie sauber zu machen.

Das dritte, worauf bei Saatgut zu achten ist, ist die Lebensfähigkeit. Wir wissen aus unseren Tests, dass Samen, die für das Auge in Ordnung erscheinen, sich möglicherweise überhaupt nicht entwickeln.

Es gibt Gründe. Die Samen wurden möglicherweise gepflückt, bevor sie reif oder reif waren. sie können eingefroren sein; und sie können zu alt sein. Samen behalten ihre Lebensfähigkeit oder Keimentwicklungskraft für eine bestimmte Anzahl von Jahren und sind dann unbrauchbar. Es gibt eine Lebensfähigkeitsgrenze in Jahren, die für verschiedene Samen unterschiedlich ist.

Aus dem Test der Samen ermitteln wir den Keimungsprozentsatz der Samen. Wenn dieser Prozentsatz niedrig ist, sollten Sie keine Zeit damit verschwenden, solche Samen zu pflanzen, es sei denn, es handelt sich um kleine Samen. Sie stellen diese Aussage sofort in Frage. Warum macht die Größe des Samens einen Unterschied?

Das ist der Grund. Wenn kleine Samen gepflanzt werden, werden diese normalerweise in Drillmaschinen gesät. Die meisten Amateure streuen den Samen sehr dick ein. So wird eine große Menge Samen gepflanzt. Und genug Samen keimt und kommt von solch enger Pflanzung. Quantität macht also Qualität wett.

Aber nehmen wir den Fall von großen Samen, wie zum Beispiel Mais. Mais wird nur so weit auseinander gepflanzt und ein paar Samen an einem Ort. Bei einer solchen Pflanzmethode ist die prozentuale Keimung in der Tat am wichtigsten.

Kleine Samen, die zu fünfzig Prozent keimen. kann verwendet werden, aber dies ist ein zu niedriger Prozentsatz. für den großen Samen. Angenommen, wir testen Bohnen. Der Prozentsatz ist siebzig. Wenn Samen mit niedriger Vitalität gepflanzt würden, könnten wir nicht absolut sicher sein, dass die siebzig Prozent auftauchen. Aber wenn die Samen Salat sind, pflanzen Sie weiter.